Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Welpen & Junghunde, Spiel- und Kontaktgruppen leiten & begleiten | Weiterbildung | 57614 Niederwambach

1. Oktober – 15:00 - 3. Oktober – 16:00

Welpen & Junghunde, Spiel-, und Kontaktgruppen leiten & begleiten

Referent*innen: Franziska Speiser und Torsten Grimm

Dieses Seminar richtet sich an Hundetrainer*innen, Hundeerziehungsberater*innen sowie interessierte Hundefreund*innen.

Inhalt

Die Entwicklung von Welpen und Junghunden hängt stark davon ab, wie und ob diese in ihrer Umwelt integriert werden. Wesentliche Bestandteile sind die Erfahrungen im Spiel und den Kontakten mit Artgenossen und wie sich Menschen als Erzieher darin einbringen oder auch nicht. Die Bedeutung und Wichtigkeit des begleiteten Spiels in der physischen wie auch psychischen Entwicklung erkennen und gezielt fördern und einsetzen, um so dem Hundebesitzer die Wichtigkeit zu vermitteln. Verständnis schaffen und vermitteln was Art und Rasse entsprechendes Spiel ist, wo zu es dient und somit zum normalen Spielverhalten der Hunde gehört. Aber auch zu wissen, wo muss auf was Einfluss genommen werden und begleitet werden, so dass es für unsere Hunde und uns gesellschaftskonform vertretbar ist. Erkennen können, wo aus Opfern spätere Täter entstehen und dem Vorbeugen.

Wie kommuniziere ich hündisch nachvollziehbar die Grenzen im Spiel? Wie entsteht über das Erfahren und Umsetzen der eigenen Grenzen Empathie bei Mensch und Hund. Wie vermittle ich dies dem/der Hundebesitzer*in? Diese und andere wichtige Themen erarbeiten wir in diesem Seminar.

Im Seminar lernt Ihr, Hundegruppen zu führen und Hundebesitzer*innen in diesem wichtigen Prozess zu begleiten. Dazu erörtern wir Spielformen, deren Bedeutung und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben, Hundegruppen zu führen. Ihr bekommt Gelegenheit, uns über die Schulter zu gucken und auch selbst Gruppen im Seminar anzuleiten.

Im Seminar lernt ihr:

  • Spielformen kennen und Nutzen für Entwicklung und Erziehung
  • Möglichkeiten und Grenzen erkennen und nutzen
  • Organisation und Vorbereitung von Spielgruppen
  • Welpen- und Junghundegruppen einschätzen
  • Anleiten und Begleiten von Hundebesitzern zum Thema
  • Durchführung und Leitung von Spielgruppen
  • Selbstreflexion und Supervision der Gruppenanleitungen

Dieses Wissen ist unentbehrlich, wenn Du “Welpen-, Junghunde-, Kontakt- sowie Spielgruppen” professionell in Deiner Hundeschule bzw. in Deinem Hundezentrum leiten und begleiten möchtest.

 

REFERENT*INNEN

Franziska Speiser

Franziska Speiser ist seit 2009 Natural Dogmanship® Instruktorin und leitet die Hundeschule “Gynny Dog – Hunde verstehen & erziehen” im Baseler Land, Schweiz. Franziska Speiser ist Referentin in der Ausbildung zum Therapie- und Schulbegleithunde-Team. Seit 2014 leitet sie Seminare und Workshops unter anderem zum Thema „Spiel Hund-Hund: wie moderierter Hundekontakt zu entspanntem Spiel führen kann“.

www.gynny-dog.ch

 

Torsten Grimm

ist seit 2007 Natural Dogmanship® Instruktor. Seit 2008 leitet er die Hundeschule „Mensch-Hund-Aktiv“ in der Natural Dogmanship® Zentrale. Seitdem ist er Referent innerhalb unserer Fachausbildung “Hundeerziehungsberatung” und leitet die Seminare: “Praktikum I und II”, „Evaluierung der Facharbeiten”, “Spezialisierung der Hunderassen” sowie “Beobachtung eines Hundeschulalltags”.

www.mensch-hund-aktiv.de

 

 

WANN

01.10. – 03.10.2021

Freitag, 01.10.2021    |  15.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 02.10.2021  |  09.00 – 17.00 Uhr
Sonntag, 03.10.2021   |  09.00 – 16.00 Uhr

FÜR WEN
Für alle (angehenden) Hundeerziehungsberater*innen, Hundetrainer*innen sowie interessierte Hundefreund*innen

WIEVIEL
345 € pro Teilnehmer*in (max. 20 Teilnehmer*in)

Anerkennung durch Tierärztekammern?
Unsere Anträge auf Anerkennung als Fortbildung für Hundetrainer*innen sind bei den Tierärztekammern Niedersachsen und Schleswig Holstein im Bearbeitungsstatus.

WO

INSTITUT FÜR HUNDEERZIEHUNGSBERATUNG
Steimeler Str. 10
57614 Niederwambach

Jetzt anmelden!
  • Persönliche Angaben

  • Erklärung zum Filmen und Fotografieren

  • Unsere Seminare/Kurse bieten die Möglichkeit, Übungen und Trainingssequenzen als Filmmaterial festzuhalten und dieses sowohl für didaktische Zwecke (z.B. bei Vorträgen, zur Veranschaulichung bei Seminaren, als Lehrmaterial für Ausbildungszwecke) als auch zur Veröffentlichung zu nutzen. Hiermit erkläre ich mich einverstanden, bei o. g. Seminar/Kurs gefilmt und fotografiert zu werden und dass das Material wie oben erläutert sowohl für didaktische Zwecke als auch zur Veröffentlichung verwendet wird. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
  • Anmeldung

AGB für Veranstaltungen / Datenschutz

 

Details

Beginn:
1. Oktober – 15:00
Ende:
3. Oktober – 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Institut für Hundeerziehungsberatung
Steimeler Straße 10
Niederwambach, 57614 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0) 2684/956314