Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neurobiologie des Hundes in Theorie und Praxis | Ausbildung | 57614 Niederwambach

18. September – 17:00 - 20. September – 15:00

Neurobiologie des Hundes

Referent*innen: Dipl. Biologin Tanja Milich und Jan Nijboer

Sind Hunde rein instinktgesteuerte Wesen? Welche Rollen spielen Emotionen beim Verhalten von Hunden? Wie beeinflusst Lernen ihr Denken? Und wie können Hunde lernen, sich selbst zu beherrschen?

Als Hundeerziehungsberater*in machen Themen wie Suchtverhalten und Selbstbeherrschung einen wesentlichen Teil der Hundeerziehung aus. Die moderne Neurobiologie hilft dir, relevante Wechselwirkungen von Außeneinflüssen und Hormonen zu verstehen.

In diesem Seminar erfährst du Interessantes über Gehirnregionen und deren Funktionen in Bezug auf Verhalten, Lernen und Kommunikation. Doch wir beschäftigen uns im Seminar nicht nur mit den theoretischen Grundlagen der Neurobiologie. Wir machen die neurobiologischen Aspekte auch in der Praxis beobachtbar und setzen sie in Bezug zu Themen wie Sucht, Stress, Aggression, Begeisterung, Motivation etc. ein.

Jetzt anmelden!

AGB für Veranstaltungen / Datenschutz

Details

Beginn:
18. September – 17:00
Ende:
20. September – 15:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Institut für Hundeerziehungsberatung
Steimeler Straße 10
Niederwambach, 57614 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 2684/956314